Verein heute

Die Canadierfahrer knien in ihren Booten, deren Rumpf weitgehend offen ist. Sie haben ein Stechpaddel, mit dem sie auch steuern müssen, denn bei diesen Booten gibt es keine Steueranlage. Die Canadierfahrer beherrschen ganz bestimmte Steuerschläge, um ihr Boot auf dem Kurs zu halten. Mit dem Material, aus dem diese Boote hergestellt werden, verhält es sich genauso wie bei den Kajaks.Verein heute

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

5. Drachenbootcup 01.09.2018

logo kopf