Dragons Leipzig-130514.01.2019 Autor: Steffi Schneider

Mit dem 11. Halleschen Drachenboot Indoorcup bei den Ghostdragons (1. Hallescher Drachenbootverein e.V.) beginnt die Drachenbootsaison 2019 am 19. Januar. Es wird also Zeit, einen Blick auf das kommende Jahr zu werfen.

Schon jetzt haben wir viele Regatten auf der Agenda. Anfang April werden wir die Outdoorsaison beim Inselcup in Berlin eröffnen und die dortigen 8,5 km als Generalprobe für die 1. Gemeinsame Deutsche Langstrecken Meisterschaft nutzen, die nur eine Woche später ebenfalls in Berlin stattfinden wird. DKV und DDV schicken die Teams dort auf die 12 km lange Strecke. Auf die 200 m-Kurzstrecke geht es Ende April beim Köpenicker Frühjahrscup bevor mit den 10 km beim Dresdner Schlössercup wieder ein Langstreckenrennen ansteht. Erholung und Sport vereint am Pfingstwochenende die Vogalonga in Venedig, deren 30 km wir 2019 nach einem Jahr Abstinenz wieder angehen wollen. Die Vorfreude auf unseren Familienausflug nach „bella Italia“ ist schon jetzt riesengroß. Damit uns über den Sommer nicht langweilig wird, haben wir wieder die Cups in Halle, Magdeburg, an der Goitzsche und in Friedersdorf auf dem Plan. Hier werden wir wie gehabt in allen Klassen (Mixed, Women, Open) und auf allen Strecken (zwischen 200 und 2.000 m) unsere Kraftreserven voll ausschöpfen. Mit Amsterdam ruft uns dann Anfang September ein weiteres Mal die große, weite Drachenbootwelt. Wir sind gespannt, was uns dort erwartet! Mit den Regatten in Riesa, Hohenmölsen, auf der Bleilochtalsperre und dem Drachenboot-Dreikampf in Berlin schließen wir dann so langsam das Jahr. Voraussichtlich. Denn man weiß ja nie, welche Veranstaltung es noch kurzfristig auf unsere Agenda schafft.

Die Saison 2019 ist vollgepackt mit tollen Veranstaltungen. Jede einzelne werden wir wieder mit geballter Power und der großen Drachenbootleidenschaft angehen, die uns verbindet. Jedes Training, jeder Wettkampf, jedes gemeinsame Erlebnis bringt uns voran und näher zusammen. Es heißt weiter dazuzulernen, denn auch wenn wir uns 2018 schon hier und da einen Namen machen konnten, so sind wir doch auch in unserer dritten Saison im Vergleich zu den alten Hasen der Sparte noch Drachenbootneulinge. Und die sind ja bekanntlich für Überraschungen gut.


hoch

lfd-bau logo

SMI

sparkasse

6. Drachenbootcup 24.08.2019

logo kopf