Frauentagswanderung 2013

fr217.03. Autor: Petra Weber

Das Wandern ist der Touri´s Lust“...so klingt es bei uns in jedem März zur obligatorischen Frauentags- Wanderung. 

Diesmal wanderten wir auf dem zum Jakobsweg gehörenden Via Imperii in der Gegend des Cospudener Sees.Los ging es mit der beliebten „ Wald- S- Bahn“ durch Markkleeberg, vorbei an sehr nah gelegenen, super! Wohnhäusern, bis nach Gaschwitz.

Dann durch die Neue Harth, mit Frühstückspause am Rastplatz, über die Bistumshöhe, zum „ Flotten Radler“ und an der Elster entlang bis ins Bootshaus und in die Sauna...
Dort endlich Erholung, Wärme und ein erfrischendes Bier. 7 Wanderfreunde und ein Hund hatten einen lustigen Sonntag auf Teilen des sächs. „Jakobsweg“, leicht zu finden und nachzugestalten...

 

 

 

fr1 fr3

5. Drachenbootcup 25.08.2018

logo kopf