21. internationale Hofregatta

Ist nun auch wieder Geschichte. Schon ab Donnerstag hieß es wieder, Busse beladen, ca. 50 Boote aufladen und Paddelmaterial von 80 Sportlern einpacken und auf nach Tauperlitz bei Hof an den Queelitzsee. Wieder einmal war das Programm der 21. Internationalen Sprintregatta gespickt mit Weltmeister wie Yvonne Schuring (Österreich),.....

 

 

Juniorenweltmeistern Tom Liebscher (Dresden), Melanie Gebhardt (SC DHfK) und nicht zuletzt, unter einem Künstlernamen startend, die Zweierpartnerin von Tina Dietze des Olympiagoldbootes Franziska Weber. Am Sonntag stieß in diesen erlesen Kreis auch noch Kajakikone Birgit Fischer und komplettierte das Feld mit über 1000 gemeldeten Sportler aus 5 Nationen.

 

 

hof_2012_3_von_298
hof_2012_8_von_298
hof_2012_11_von_298
hof_2012_17_von_298
hof_2012_19_von_298
hof_2012_24_von_298
hof_2012_31_von_298
hof_2012_33_von_298
hof_2012_42_von_298
hof_2012_48_von_298
hof_2012_56_von_298
hof_2012_58_von_298
hof_2012_61_von_298
hof_2012_62_von_298
hof_2012_66_von_298
hof_2012_71_von_298
hof_2012_106_von_298
hof_2012_119_von_298
hof_2012_120_von_298
hof_2012_126_von_298
hof_2012_136_von_298
hof_2012_157_von_298
hof_2012_181_von_298
hof_2012_187_von_298
hof_2012_244_von_298
hof_2012_247_von_298
hof_2012_251_von_298
hof_2012_269_von_298
img_7018
img_7022
01/30 
start stop bwd fwd

 

Es ist schwer aus ca. 400 Rennen wenige hervor zu heben. Einen starken Auftritt lieferte die jüngste LVB Mixed Staffel um Valentin Borgwardt. Sie zeigten den Großen drei perfekte Wechsel, behielten den Stab im Boot und konnten sich, trotz des deutlich älteren Starterfeldes, mit einer Bronzemedallie schmücken. Ihre LK-Kollegen patzten an dieser Stelle, denn sie verloren nach dem Wechseln den Stab. Der Bayrischer Rundfunk brachte Henry Frenzel ganz Groß raus und begleiteten ihn auf seinem  Weg zu Silber.

Wieder einmal zeigten die Sportler der LVB mit guter Mannschaftsleistung im Boot und einheitlicher Unterstützung vom Ufer ihren immer stärker werdenden Teamgeist und wurden letztlich mit dem Pokal für das beste Team belohnt.

Vielen Dank auch an dieser Stelle für die vielen mitgereisten Eltern und deren Leistung am Rande der Regattastrecke. Eine solche sportliche Leistung ist erst durch so eine Unterstützung zu erzielen und somit ist der Pokal der Mannschaftswertung auch ein Stück Euer Verdienst und ich kann nur sagen: „ Riesen Dankeschön und weiter so“.

12 Uhr Montagsblick

P17032712122600

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf