Weltcups und Europameisterschaft 2013

c4dkvrennsport100715 20020.06. Autor: Theresia Landgraf

Bild: Camera4

Während für die meisten LVBer die nationalen Regatten Hochwasser bedingt ausfielen, war die Nationalmannschaft bei den drei Weltcups in Szeged (HUN), Racice (CZE), Posen (POL) und den Europameisterschaften in Montemor-o-Velho (POR) sehr erfolgreich. Mit dabei Tina Dietze und Max Müller.

Dreimal Gold und einmal Bronze konnte Tina hier einfahren. Max, der eigentlich für die U23 Nationalmannschaften startet, konnte bei dem dritten Weltcup sein Paddeltalent beweisen. Hier fuhr er mit Yul Oeltze im C2 über 1000m einen guten 9. Platz ein. Für ihn stehen schon Ende Juni die U23- Europameisterschaften in Posen auf dem Programm.
Bei der Heim-Weltmeisterschaft Ende August in Duisburg wird sich Tina wieder der internationalen Konkurrenz stellen.

  


Ergebnisse Weltcups:
1. WC:
4. Platz K1 200m
4. Platz K1 500m


2. WC:
3. Platz K1 200m Tina Dietze
1. Platz K2 500m Tina Dietze/Franziska Weber (Potsdam)

 

3. WC:
9. Platz C2 1000m Max Müller/ Yul Oeltze (Magdeburg)
1. Platz K2 500m Tina Dietze/Franziska Weber (Potsdam)
1. Platz K4 500m Tina Dietze/Franziska Weber/Katrin Wagner-Augustin (bd. Potsdam)/Verena Hantl (Karlsruhe)

 

Ergebnisse Europameisterschaften:
2. Platz K4 500m Tina Dietze/Franziska Weber/Katrin Wagner-Augustin (bd. Potsdam)/Verena Hantl (Karlsruhe)
2. Platz K2 500m Tina Dietze/Franziska Weber

 

Am nächsten Wochenende starten nun auch die „Kleineren“ Talente wieder durch. Die Ostdeutschen Meisterschaften stehen an. Als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, die Mitte August in Köln stattfinden werden, eine wichtige Regatta.
Viel Erfolg für die anstehenden Wettkämpfe, ob in Deutschland oder in Polen!

 

12 Uhr Montagsblick

P17032012221300

Neues Anfängertraining

Wir bieten eine neue Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes an. Von Ostern bis September, Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf