Sachsenmeisterschaft 2013

img 172308.07. Autor: Anja Niemann

Am vergangenen Wochenende trafen sich die sächsischen Kanuten im thüringischen Saaldorf zu den Sächsischen und Thüringischen Meisterschaften. Wo vor Kurzem noch das Hochwasser herrschte, kämpften nun wieder einmal junge und ältere Kanuten auf der gewohnt gut hergerichteten Regattastrecke auf dem Bleilochstausee um die Titel.  Die Canadier-Schüler der SG LVB konnten dabei jedes Rennen für sich entscheiden und meistens auch noch weitere Podestplätze erreichen. Tim Möller und Martin Lehmann konnten jeweils sogar viermal Gold mit nach Hause nehmen. Bei den Kajak-Schülern gewann Lisa Schlesinger bei den 10-jährigen Mädchen Silber im Einer. Konrad Gündel freute sich bei den 10-jährigen Jungen ebenfalls im Einer über Bronze. Bei den 12-jährigen Jungen gewann Nils Josupeit Silber und gemeinsam mit Finn Dingler im Zweier Bronze. In der noch jungen Disziplin der Canadier-Mädchen waren besonders die Mädchen des SC DHfK erfolgreich. Dreimal Gold sicherte sich hier Ricarda Fleckenstein, einmal davon im Zweier mit LVB-Kanutin Anastasia Lechner.

Die Leipziger Vereine können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken und freuen sich nun auf die wohlverdienten Sommerferien, in denen sich einige der erfolgreichen Sachsen bereits auf den nächsten Höhepunkt, die Deutschen Meisterschaften, im September vorbereiten.

 

12 Uhr Montagsblick

P17042412201200

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf