Sachsenmeisterschaft 2016

img382820.08.2016 Autor: Sven Niemann

Während sich Tina auf den Weg nach Rio machte, trafen sich Sachsens und Thüringens Kanuten zu ihrer Meisterschaft in Döbeln Westewitz. Schade, dass das Programm extrem ausgedünnt wurde. Die hervorragende Organisation des ESV Döbeln hatte mehr Teilnehmer verdient. Besonders schmerzlich aus meiner Sicht war, dass die C-Schüler nicht um die Medaillen kämpfen durften.

 

Mit den gezeigten Leistungen können wir mehr als zufrieden sein. So bestätigten die Kajak-Fahrer um Ben Reimann ihren guten Ergebnisse auch nach der Sommerpause. Ebenfalls gut dabei waren Malte Zank und Maximus Wendt.

Für die meisten A-Schüler bedeutete die Landesmeisterschaft den letzten Test vor der Deutschen Meisterschaft in Brandenburg. Mit einem starken 3. Platz zeigte Lisa Schlesinger dass die Formkurve stimmt. Ebenfalls im Plan sind die Canadierfahrerinnen und -fahrer im A-Schüler-Bereich. Erinnerungen an alte Zeiten vorallem bei denen, die vor 1990 das Canadierfahren gelernt haben, weckten die A-Schüler im CIV, als sie aufgrund von Bootsnot im Kajak-Vierer knieten.

Die Ergebnisse zeigten, dass wir Blau-Gelben auf dem richtigen Weg sind.

Ich wünsche allen viel Erfolg für kommende Aufgaben.

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf