Medaillenregen zur DM in Brandenburg

DM01.09.2016 Autoren: Tom Medak, André Stimmel NEU: Ergebnisse

Bei den vom 24.-28.08. in Brandenburg an der Havel ausgetragenen 95. Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport erlebten unsere LVB- Kanuten einen wahren Medallienregen. Bei teilweise sehr hohen Temperaturen gelang es den Sportlern ihre im Vorfeld mit viel Fleiß im Training erarbeiteten Höchstleistungen auf dem Wasser des Beetzsees umzusetzen. Auch Tina Dietze (2x Silber bei den Olympischen Spielen in Rio) konnte ihre Stellung in der Kanuspitze Deutschlands erneut behaupten und es war sehr schön, dass sie wie jedes Jahr für uns zur DM startet.

 

Überragend waren die Sportler/innen im Schüler-A- Canadierbereich unserer Erfolgstrainer Sven Niemann und Marco Ludwig - genannt die „Niemänner“, welche im wahrsten Sinne des Wortes „alles abräumten“. Ari Kühnel erkämpfte sich als erfolgreichster Sportler 5x Gold und 1x Silber. Er gewann den Canadier- Einer über 2000m, den Zweier mit Lennart Ott über 500m, den Vierer zudem mit Martin Ronning und Henri Frenzel und den Mannschaftscanadier (C8) mit der Besatzung des Vierers und Elisabeth Praetz, Erik Schiweck, Max Esterbauer und Elisa Niemann. Im Einer über 500m wurde Ari Kühnel Zweiter.

Auch bei den Mädchen sollte der Erfolg nicht ausbleiben. Elisabeth Praetz wurde im C1 in einem sehr guten Rennen über 200m Dritte und gemeinsam mit Elisa Niemann errang sie im C2 über 500m die Silbermedaille.

Neben diesen hervorragenden Leistungen im Boot bewiesen Ari und Henri auch ihr athletischen Fähigkeiten und gewannen den Kanumehrkampf in ihren jeweiligen Altersklassen. Elisabeth Praetz errang einen ganz starken dritten Platz.

Mit Tina Dietze rundeten wir die Ergebnisse auch im Bereich der Kajakfahrer ab. Tina gewann im K1 über 200m die Sibermedallie. Zusammen mit weiteren Sportler gewann sie gemeinsam mit der Renngemeinschaft Sachsen den Titel des Deutschen Meisters im K4 über 200m und 500m. Im K2 über 500m musste sie lediglich dem Boote Weber-Waßmuth (KC Potsdam) geschlagen geben.

Nach Tinas Erfolgen in Rio waren die Deutsche Meisterschaften in Brandenburg ein sehr erfolgreicher und schöner Wettkampfhöhepunkt in diesem Jahr. Mit viel Stolz und Emotionen konnten die Sportler, Trainer und viele Eltern vor Ort diese Leistungen miterleben und genießen. Und am 09.09. um 17.30 Uhr werden wir diese tollen Erfolge dann gebührend auf unserem Bootshausgelände feiern.

Hinweis: Weitere Fotos zur DM folgen in wenigen Tagen.

 

1. Platz Ari Kühnel – Mehrkampf/ Henri Frenzel – Mehrkampf/ Kühnel – Ott – C2 500 m/ Kühnel – Frenzel – Ott – Ronning – C4 500 m/ Kühnel – Frenzel – Ott – Ronning – Esterbauer – Schieweck – Niemann – Praetz – Ludwig – C8 500 m/ Ari Kühnel – C 1 Langstrecke/ Dietze – Knorr – Gebhardt – Thielemann K4 200 m/ Dietze – Knorr – Gebhardt – Kriegerstein K4 500 m

2. Platz Ari Kühnel – C1 500 m/ Niemann – Praetz – C2 500 m/ Frenzel – Ott – C2 Langstrecke/ Tina Dietze – K1 200 m/ Dietze – Knorr – K2 200 m/ Dietze – Knorr K2 500 m

3. Platz Elisabeth Praetz – Mehrkampf/ Elisabeth Praetz – C1 200 m

4. Platz Erik Schieweck – Mehrkampf

5. Platz Ronning – Esterbauer – C2 500 m/ Lechner – Krüger – C2 500 m/ Püttmann – Riemer – Schwarz – Sandau – C4 500 m/ Schlesinger – Kleeschulte – Sicker – May – K4 Langstrecke

6. Platz Lennart Ott – C1 500 m/ Schlesinger – Kleeschulte – Sicker – May – K4 500 m/ Frenzel – Schieweck – C2 500 m/ Clement – Hoffmann – Werner – Würl – C4 500 m

7. Platz Praetz – Niemann – Lechner – Krüger – C4 500 m/ Püttmann – Riemer – C2 500 m/ Björn Püttmann – C1 Langstrecke

8. Platz Max Esterbauer – C1 500 m/ Henri Frenzel – C1 500 m/ Lukas Gutjahr – C1 Langstrecke

9. Platz Max Esterbauer – C1 Langstrecke

10. Platz Lisa Schlesinger – Mehrkampf/ Lennart Ott – Mehrkampf/ Erik Schieweck – C1 Langstrecke

12. Platz Gündel – Dingler – Schuck – Werschke – K4 Langstrecke

14. Platz Helen Krüger – Mehrkampf/ Josupeit – Lammerz – K2 Langstrecke

15. Platz Elisa Niemann – Mehrkampf

17. Platz Max Esterbauer – Mehrkampf

18. Platz Konrad Gündel – Mehrkampf

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

5. Drachenbootcup 01.09.2018

logo kopf