Wengelsdorfer Herbstsprint

wengel25.09.2017 Autor: Sindy Kratz

Am Wochenende des 09. und 10. September waren wir wieder zu Gast in unserem Nachbarbundesland beim 7. Wengelsdorfer Herbstsprint. Zwar handelt es sich dabei um eine kleinere Regatta mit nur 6 Bahnen im Endlauf, aber dennoch ist es eine der schwersten Strecken, die es für Rennsportler in Deutschland gibt. Gegen die Strömung, gegen den Wind und fiese Strudel konnten dennoch die meisten unserer mitgereisten Sportler den widrigen Bedingungen trotzen und sich mit Edelmetall behängen lassen.

Am erfolgreichsten war an diesem Wochenende Silke Schlag, die mit 5 Goldmedaillen nach Hause zurückkehrte. Ihr dich auf den Fersen reihten sich Emil Weber und Jonas Neumann mit jeweils 4 Siegen ein. Unter Applaus ins Ziel einfahren konnten unsere kleinsten Mädels im C1 Katharina Freigang und Finja Kratz, die sich den Bedingungen stellten und die Strecke „besiegen“ konnten. Viele weitere Endlaufteilnahmen und Platzierungen komplettierten das erfolgreiche Gesamtbild der blau-gelben Kanuten aus Leipzig und sollten uns am Ende zum Gewinn der Mannschaftswertung verhelfen.

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

5. Drachenbootcup 01.09.2018

logo kopf