Meilenregatta Lauenhain 2017

lauen05.10.2017 Autor: Sven Niemann

Eine lange Regattasaison neigt sich dem Ende. Aber natürlich sind wir gern der Einladung der SG Lauenhain zu ihrer Meilenregatta gefolgt und es zeigte sich, dass unsere kleine, aber schlagkräftige Gruppe nicht bereit war, die Medaillen und Pokale kampflos abzugeben. Bei den meisten Canadierrennen, wo wir an den Start gingen, konnten wir auch den Pokal mit nach Hause nehmen.

Besonders erwähnenswert ist die starke Leistung von Finja Kratz und auch Jonas Trescher, der in seiner noch kurzen Laufbahn seine erste Einermedaille erringen konnte. Bei den Kajakfahrern siegte im K2 das Duo Weber-Liedtke. Beide wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und landeten danach einen Doppelsieg im K1! Ebenfalls siegreich im Einer war Greta Tonscheidt.

Sehr erfreulich war auch, dass viele "altgediente" Athleten in Lauenhain zeigten, dass die das Paddeln nicht verlernt haben und zu unserem guten Mannschaftsergebnis wertvolle Punkte beitrugen.

Der 2. Platz in der Gesamtwertung mit unserer kleinen Mannschaft kann sich echt sehen lassen!

5. Drachenbootcup 25.08.2018

logo kopf