Regatta Markranstädt 2018

IMG 832113.09.2018 Autor: Ivonne Friedrich

Am vergangenen Wochenende fand bei unseren benachbarten Freunden in Markranstädt die 2. Kanuregatta statt. Das Bootshaus erstrahlte nach Umbau im neuen Glanz und auch wurde sich mit allem viel Mühe gegeben und auf alle Befindlichkeiten sehr positiv reagiert.

Während ein kleiner Teil des Vereins in Wengelsdorf um Medaillen und Platzierungen kämpfte, ging auf dem Kulkwitzer See die Post in allen Altersklassen ab.

Angefangen bei unseren kleinsten D-Schülern im Kajak-Bereich, die ihre erste große Bewährungsprobe zu absolvieren hatten, weiter über die C-Schüler im Canadier, bei denen viele auch ihre erste Regatta sehr erfolgreich über die Bühne gebracht haben, bis hin zu den schon sehr erfahrenen Alterklassen-Fahrern und Fahrerinnen waren wir in allen Bereichen vertreten und haben gezeigt, dass mit uns zu rechnen ist.

Besonders erfolgreich waren die Mädchen im A-Schüler-Bereich, die viele vordere Platzierung und noch mehr Medaillen einfahren konnten und so mit einem guten Gefühl und viel Motivation an die kommenden Aufgaben heran gehen können und sicherlich auch werden. Die B-Schüler Jungs im Kajak hatten teils volle Rennen und viel Konkurenz vor sich und haben gesehen, dass bis zur Spitze noch viel Arbeit drin steckt.

Im Canadierbereich (egal ob C, B oder wenige A-schüler - die großen haben eine Pause nach der Deutschen Meisterschaft zur Regeneration bekommen) gingen die meisten Rennen zu unseren blau-gelben Gunsten aus. Im Altersklassen-Bereich (Männer, sowie bei den Frauen) gingen die meisten Siege und Platzierungen ebenfalls nach Leipzig.

Alles in allem waren es eine klasse organisierte Regatta mit super Ergebnissen durch die Bank hinweg und jeder Trainer konnte mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden sein und so fand auch der Mannschaftspokal wieder den Weg zu uns zurück.

Wir kommen gern wieder und freuen uns auf das nächste Jahr.

6. Drachenbootcup 24.08.2019

logo kopf