02.02.2020 Autor: Janine Werner

Einige unserer Sportler konnten ihr tägliches Training im Sportpark Rabenberg intensivieren. Das Trainingszentrum im sächsischen Erzgebirge bei Breitenbrunn bietet vielseitige und abwechslungsreiche Trainingseinheiten im Kraftraum, der Schwimmhalle und anderen Athletikbereichen. Die Schüler- und Jugendfahrer haben somit noch einmal einen starken Impuls ihres Wintertrainings gesetzt, bevor es bald im Skilager in Cerny Dul auf die Bretter geht. Möge es Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geben.


hoch

SMI

sparkasse

7. Drachenbootcup 05.09.2020

logo kopf