Kalt aber Geil 2016

dsc 5173web23.09.2016 Autor: Matthias Landgraf

Das Motto der Herbstregatta in Hof auf dem Quellitzsee hat sich mal wieder alle Ehre gemacht. Zum 25-jährigen Jubiläum der Regatta stellten wir wieder mit 83 Sportlern die größte Mannschaft. Bei durchgehend strömendem Regen, von Freitagabend bis Sonntagnachmittag, kämpften jung bis alt um die begehrten Hof Medaillen.

Weiterlesen: Kalt aber Geil 2016

Medaillenregen zur DM in Brandenburg

DM01.09.2016 Autoren: Tom Medak, André Stimmel NEU: Ergebnisse

Bei den vom 24.-28.08. in Brandenburg an der Havel ausgetragenen 95. Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport erlebten unsere LVB- Kanuten einen wahren Medallienregen. Bei teilweise sehr hohen Temperaturen gelang es den Sportlern ihre im Vorfeld mit viel Fleiß im Training erarbeiteten Höchstleistungen auf dem Wasser des Beetzsees umzusetzen. Auch Tina Dietze (2x Silber bei den Olympischen Spielen in Rio) konnte ihre Stellung in der Kanuspitze Deutschlands erneut behaupten und es war sehr schön, dass sie wie jedes Jahr für uns zur DM startet.

Weiterlesen: Medaillenregen zur DM in Brandenburg 

Sachsenmeisterschaft 2016

img382820.08.2016 Autor: Sven Niemann

Während sich Tina auf den Weg nach Rio machte, trafen sich Sachsens und Thüringens Kanuten zu ihrer Meisterschaft in Döbeln Westewitz. Schade, dass das Programm extrem ausgedünnt wurde. Die hervorragende Organisation des ESV Döbeln hatte mehr Teilnehmer verdient. Besonders schmerzlich aus meiner Sicht war, dass die C-Schüler nicht um die Medaillen kämpfen durften.

Weiterlesen: Sachsenmeisterschaft 2016

ODM 2016

DSC0365006.07.2016 Autor: Sven Niemann Neuen Bilder

Während Tina in Moskau Europameister wurde, ging es in Brandenburg um den Titel des Ostdeutschen Meisters. Gleichzeitig wurde um die Tickets für die Deutsche Meisterschaft gekämpft. Für die B Schüler stellte die ODM den Saisonhöhepunkt dar. So konnten die Kajak-Jungs um Ben Reimann ihre starken Saisonleistungen bestätigen und fleißig Medaillen hamstern.

Weiterlesen: ODM 2016

Sprintregatta Mittweida 2016

martin17.06.2016 Autor: Martin Troppa

Vom 03.-05. Juni waren wir mit einer 46-köpfigen, sehr erfolgreichen Mannschaft bei der 18. Großen Mittweidaer Sprintregatta um den Bonnfinanzcup. Gestartet wurde im K1 und allen möglichen Mannschaftsbooten über 250 m sowie 4 x 100 m Staffeln und die Schüler A und älteren durften sich auch im K1 über 100 m zum Besten geben. Das Wetter meinte es gut mit uns. Nach einigen Regenfällen am Freitag beim Aufbauen der Zelte sollte sich die Sonne am Samstag und Sonntag von ihrer besten Seite zeigen.

Weiterlesen: Sprintregatta Mittweida 2016

12 Uhr Montagsblick

P17032012221300

Neues Anfängertraining

Wir bieten eine neue Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes an. Von Ostern bis September, Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf