Freiwilliges soziales Jahr 13/14

fsjSeit dem Jahr 2009 bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Wir haben mit dem Projekt gute Erfahrungen gemacht und suchen nun Dich.

Ein FSJ kann in vielen Bereichen der sozialen Gemeinschaft geleistet werden. Bei uns erwartet dich ein FSJ im Sport, Träger ist dabei der Landessportbund Sachsen.

 

Unser Bootshaus ist eine Abteilung der Sportgemeinschaft LVB e.V. und wir betreiben seit über 60 Jahren erfolgreich Kanurennsport. Im unserem ehrenamtlich geführten Verein liegt das Hauptaugenmerk auf der Förderung des Kinder- und Jugendsports. Dabei wollen wir Spaß an der Bewegung im Freizeit-, aber auch Leistungssport vermitteln. Mit dem Kanurennsport erwatet dich bei uns eine sehr vielfältige und naturverbundene Sportart mitten im Leipziger Auenwald.

Ein FSJ im Boothaus der SG LVB zu leisten, heißt Verantwortung in einem breit gefächerten Aufgabenfeld zu übernehmen. Neben der Betreuung von Kindersportgruppen an der Seite unserer Trainer, wird Deine größte Aufgabe in der Sichtungsarbeit liegen. Um weiter Nachwuchs zu gewinnen, wollen wir Eltern und Kinder bei verschiedensten Veranstaltungen auf uns aufmerksam machen und für den Kanusport begeistern. Beispielsweise bieten wir in der Sommerferienzeit Kindern, im Rahmen des Leipziger Sommerferienpasses, die Möglichkeit bei einer Kanutour oder einem Kanukurs in unseren Verein reinzuschnuppern. Neben diesen Tätigkeiten fallen in einem Bootshaus wie unserem, immer kleinere alltägliche Aufgaben an, die erledigt werden müssen. Dabei geht es um organisatorische Angelegenheiten, kleine handwerkliche Arbeiten, Besorgungen und vieles mehr.

Das FSJ beinhaltet neben der Arbeit in der Einsatzstelle auch fünf Wochen Seminare und Bildungstage des Landessportbundes. Diese umgreifen viele verschiedene Inhalte. Neben dem richtigen pädagogischen Umgang mit den Kindern wird sportliches Fachwissen, ebenso wie alles was rund um den Sport wichtig ist, vermittelt. Die Seminarwochen verteilen sich über das gesamte Jahr und finden im Sportpark Rabenberg statt. Sämtliche Kosten werden dabei vom Landessportbund getragen. 

Mit einem Bewerber erwarten wir einen aufgeschlossenen, verantwortungsbewussten und einsatzbereiten jungen Menschen. Da viele Aufgaben allein zu bewältigen sind, ist selbstständiges Arbeiten eine Grundvorrausetzung. Für die Betreuung der Kinder- und Jugendgruppen benötigst du eine körperliche Grundfitness, Spaß- und im Idealfall Vorkenntnisse im Umgang mit Kindern sowie Interesse am Sport selbst.

Die Arbeitszeit beträgt wöchentlich 40 Stunden, in der Regel verteilt auf Montag bis Freitag, aber gelegentlich auch an Wochenenden. Dein FSJ beginnt mit dem 1. September und endet nach einem Jahr am 31. August.

Deine Bewerbung bitte an:

Bootshaus SG LVB e.V. Abteilung Kanu

Schleußiger Weg 2a

04275 Leipzig

Tel.: 0341 3913089

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und stehen auch im Vorfeld für Fragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

die Abteilungsleitung

12 Uhr Montagsblick

P17052912102500

 

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

4. Drachenbootcup 26.08.2017

logo kopf