Trainingslager 2013

IMG 367708.05. Autor: David Gruner

Auch dieses Jahr reisten die LVB-Kanuten über Himmelfahrt wieder ins traditionelle Trainingslager nach Friedersdorf. Mit 75 Sportlern aller Altersklassen und zahlreichen Helfern waren wir in diesem Jahr so viele wie schon lange nicht mehr. Neben unseren Sportlern wurde unser Team von Teilnehmern des SC DHfK, der SG Lauenhain sowie Mittweidaer Rennsportlern unterstützt.


Nach der Anreise am Mittwoch wurde noch am Abend der Muldentalstausee das erste Mal erobert. Am nächsten Morgen stand schon der erste Wettkampf bevor, bei dem es galt die eigene Sprintstärke über 200m unter Beweis zu stellen. Neben Topzeiten der älteren Sportler zeigten auch unsere „Anfänger“ Kampfgeist und bewältigten die Strecke tapfer.
Nach den traumhaften Bedingungen der letzten zwei Tage kühlte es am Freitag etwas ab, was uns als naturverbundene Sportler nicht weiter stören sollte. Nach zwei anstrengenden Trainingstagen, mit fünf Einheiten täglich, sorgte die Kinovorstellung am Abend für eine willkommene Abwechslung.
Mit dem Samstag erwartete uns der ereignisreichste Tag des Trainingslagers. Am Vormittag wurde schon bei den Rennen der DKV-Auswahl, darunter auch Tina Dietze, in Szeged mitgefiebert. Dem folgte am späten Nachmittag das alljährliche Nepunfest. Hier zeigte sich wer nicht nur im Boot eine gute Figur macht, sondern auch zu Fuß schnell genug ist um Neptuns Häschern und Nixen zu entkommen. Schließlich konnten weder einer der Landratten, noch einer der zwei Diener aus Neptuns Reich, der Taufe entkommen. Nach Gegrilltem und Kulturprogrammen die von „Schlag den Trainer“ über eine Modenschau bis hin zu einer tänzerischen Darstellung reichten, zeigte sich bei der Disco, dass Kanuten auch was vom feiern verstehen.
Den sportlichen Abschluss des Trainingslagers bildete der Wettkampf über 500m am Sonntagvormittag. Gerade unsere Jüngeren zeigen was in vier Tagen an Verbesserung möglich ist.
Alles in allem war es ein sehr gelungenes Trainingslager in dem wichtige Arbeit für ganz sicher kommende Erfolge getan wurde. An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an unsere Helfer und vor allem unsere Küchenfeen ohne die das Ganze nicht möglich wäre.

 

Neues Anfängertraining

Ab dem 26.04.2017 starten wir wieder mit der Trainingsgruppe speziell zum Erlernen des Kanusportes. Mittwochs und Freitags von 17:00 bis 18:30 laden wir Kinder ab 7 Jahren und Teenager zum paddeln ein. Ziel ist es, sicher im Boot zu sitzen bzw. zu knien.

Fragt nach Lisa oder Sindy.

Wir freuen uns auf euch!

 

5. Drachenbootcup 01.09.2018

logo kopf